Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Patienteneltern,

wir haben umfangreiche Maßnahmen ergriffen, um unsere Patienten und uns selbst in der Praxis vor einer Infektion zu schützen. Dazu bitten wir Sie sehr herzlich um Ihr Verständnis und um Ihre Unterstützung!

Auf der Grundlage aller Regelungen und Maßnahmen hoffen wir, dass in unserer Praxis alle gesund bleiben und dass die notwendigen kieferorthopädischen Behandlungsmaßnahmen durchgeführt werden können, ohne dass es zu monatelangen Verzögerungen kommt.

Wichtig:
Bitte tragen Sie Ihre persönliche Mund-Nasen-Bedeckung, die Sie in der Schule, in den öffentlichen Verkehrsmitteln oder beim Einkaufen verwenden, schon beim Betreten der Praxis und in den Praxisräumen bis zum Behandlungsbeginn. Falls Sie Ihre eigene Maske vergessen haben, informieren Sie bitte gleich die Rezeption. Wir werden Ihnen gerne eine medizinische OP-Maske von uns geben.

In den Praxisräumen soll grundsätzlich ein Mindestabstand zwischen den Patienten von 1,5 Metern eingehalten werden. Wir haben die Praxis so organisiert, dass dies gut möglich ist. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie darauf achten.

Je weniger Menschen sich in einer Praxis aufhalten, umso größer sind die Abstände und umso geringer ist das Risiko einer gegenseitigen Ansteckung!

Deshalb bitten wir alle Begleitpersonen unserer Patienten (auch Eltern und Großeltern) außerhalb der Praxis auf die Patienten bzw. ihre Kinder zu warten, sofern Ihrerseits kein dringendes Anliegen besteht oder es sich nicht um ein erforderliches und geplantes Beratungsgespräch handelt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis !

Für Fragen stehen wir und das gesamte Praxisteam jederzeit gerne zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien sehr herzlich alles Gute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü